Tierarztpraxis mit Schwerpunkt Physiotherapie

Behandlungsablauf

Beispiel: Hund (selbstverständlich behandele ich auch Katzen)
Für Sie und Ihr Tier nehme ich mir gerne viel Zeit.
Deshalb vereinbaren Sie bitte einen Termin per Kontaktformular, Telefon oder direkt per E-Mail.
Für eine Erstuntersuchung und Behandlung kalkuliere ich ca. 45- 60 Minuten Zeit ein.

Die Erstbehandlung besteht aus: 

  • Datenaufnahme
  • Gespräch über Vorerkrankungen, Grund der Vorstellung, Vorgeschichte
  • Allgemeine Untersuchung,
  • Spezielle Untersuchung in der Ruhe und im Laufen( Gangbildanalayse) ,
  • Segmentalreflektorik, Triggerpunktanalyse
  • Besprechung der Diagnose(n)
  • Besprechung möglicher Behandlungsformen -Therapieplan
  • und - falls gewünscht- einer ersten, kurzen Behandlungseinheit.
Bitte bringen Sie auch eventuell vorhandene Röntgenbilder / CT /Laborbefunde etc. von Kollegen mit.  Als Tierarzt mit Schwerpunkt Physiotherapie bin ich zur Interpretation der Befunde ausgebildet.

Behandlungsdauer:

  • physiotherapeutsche oder physikalische Behandlungseinheiten: 6-10 Behandlungseinheiten im Abstand von 1 Woche , ggf auch öfter
  • osteopathische Behandlung: 3-x Behandlungseinheiten im Abstand von 2-3 Wochen
  • Unterwasserlaufband: 1-3 x pro Woche ggf auch öfter


Beselich, 30.05.2015